Apicius' Photo Album

Bike Friday ist eine kleine Fahrradmanufaktur aus USA, die sich auf hochwertige Falträder der Reifengröße 20 Zoll spezialisiert hat.
Bike Friday ist eine kleine Fahrradmanufaktur aus USA, die sich auf hochwertige Falträder der Reifengröße 20 Zoll spezialisiert hat.

Comments


InalaInala 10 years ago
Woran erkennt frau den wahren Freak?! Wenn das bike im Wohnzimmer geparkt und allabendlich bestaunt wird... :-)))) Cooles Teil, Glückwunsch!!
ParfumissimoParfumissimo 10 years ago
Ich stelle jetzt mal die verbotene Frage. ;-)
Was hat das Teil denn gekostet?
DuftstickDuftstick 11 years ago
Weisst du wo es auch ein edles Fahrrad gibt? Bei HERMES. Ist zwar nicht faltbar aber deshalb der Geldbeutel,der ist nämlich leer. Hermes in Luxembourg hat eins in der Ausstellung.Ich schleiche schon läger drum herum.
FrieMoFrieMo 11 years ago
Sieht echt gut aus. Vor allem der überdimensionierte Griff. Was dem einen die Alufelgen sind ist dem anderen sein Fahrradlenker ;-).
Bzw. Was dem einen sein Benz ist dem anderen sein Bike.
DeGe53DeGe53 12 years ago
Putziges Mörderteil! Was mir sehr gefällt, ist die Flexibilität in der Einstellung und Anwendung. Cool.
ApiciusApicius 12 years ago
Meine nachfolgenden Kommentare sind in umgekehrter Reihenfolge zu lesen!
ApiciusApicius 12 years ago
Der große Vorteil dieses Reiserades: es ist faltbar. Somit kann ich Anfang und Schluss meiner Fahrradtouren flexibel gestalten. Denn in fast jeder Kleinstadt gibt es eine Autovermietung. Ich hab's ausprobiert: Gefaltet passt es problemlos in einen Ford Fiesta.
ApiciusApicius 12 years ago
Das Rad hat eine gefederte Sattelstütze. Federung ist eine gute Sache bei 20 Zoll Rädern. Denn konstruktionsbedingt ist man bei kleinen Rädern schneller "oben", wenn man über einen Stein oder gar eine Bordsteinkante fährt.
ApiciusApicius 12 years ago
Demgegenüber ist das geringere Gewicht - vor allem auch in der bewegten Masse - von Vorteil. Man ist im Antritt schneller. Man kommt besser den Berg hoch und kleine Hügel merkt man kaum. Ich schätze das Gewicht des Rades - immerhin aus Stahlrohr - auf ca. 12 kg. Große tourentaugliche Treckingräder mit stabilen Stahlrahmen liegen bei ca. 15 kg. Aluminiumrahmen sind etwas leichter, jedoch wird die Gewichtsersparnis meist durch die hier notwendigen Federgabeln oft wieder wettgemacht.
ApiciusApicius 12 years ago
Die Radgröße 20 Zoll hat Vor und Nachteile. Nachteilig ist vor allem der schlechtere Rollwiderstand der kleinen Räder. Ein großes 28 Zoll Rad rollt länger aus. Mit einem 20 Zoll Rad kommt man schneller zum stehen. Daher muss man - theoretisch - mehr treten.
ApiciusApicius 12 years ago
Mit dem rad kann man genauso schnell fahren wie mit einem großen. Das ermöglicht die Übersetzung mit großem 52er Kettenblatt und kleinem Ritzel.
ApiciusApicius 12 years ago
Neben der abgespeckten Rennradversion benutze ich das Fahrrad als Reisefaltrad für Treckingtouren. Dann kommt stabilere Bereifung drauf und ein stabilerer Gepäckträger.
ApiciusApicius 12 years ago
Durch das weit ausziehbare Steuerrohr sind Geometrien von Hollandrad bis Rennrad - wie oben zu sehen - möglich. Wenn ich mal aufrecht fahren will, montiere ich mir allerdings einen breiteren Sattel.
ApiciusApicius 12 years ago
Der Bike Friday Händler in Europa bzw. der Fahrradhändler des Vertrauens baut das Rad dann nach Kundenwunsch auf. Nach einem 2stündigen intensiven Gespräch kam dann das oben zu sehende Ergebnis heraus. So konnte ich mir ein Traumfahrrad nach 100 % eigenen Vorstellungen verwirklichen.
ApiciusApicius 12 years ago
Ein Bike Friday kauft man nicht von der Stange. Anhand der umfassenden Körpermasse des Fahrers wird die optimale Rahmenlänge ermittelt, wobei die Größen in 1 - Inch - Schritten gewählt werden können. Der Rahmen wird dann in Kundeneinzelfertigung in Oregon hergestellt und mit nur wenigen weiteren Teilen geliefert (Gabel, Steuerrohr, auf Wunsch spezielle Lowrider in 20 Zoll)