ChatonNoir's Photo Album

Comments


IrisNobileIrisNobile 2 years ago
Mir geht das Herz auf - bei Deiner Tierliebe, die sich durch Dein ganzes Album zieht :)) ... Und ja! - Jeder einzelne Mensch kann mit seinen Kräften - - in seinem Denken und Tun die Welt unserer Mitgeschöpfe erträglicher und besser machen .... und um an Schopenhauers Zitat anzuknüpfen ..... Du scheinst solch ein guter Mensch zu sein :)))
ChatonNoirChatonNoir 3 years ago
Nein... es ist Fakt.. in welcher Art und Weise man ehrlich über Tiere denkt, sagt alles über den Charakter und Verhalten zu Menschen aus
AnetholAnethol 3 years ago
Ja, da stimme ich zu: kleine Kinder sind erstmal noch ganz "unverdorben" und alles andere ist dann anerzogen (wie z.B. fehlendes Mitgefühl, Verrohung durch Gewalt,...). Wobei im direkten Umfeld natürlich auch vieles nicht immer direkt öffentlich wird. Da wird geschwiegen, nach außen der Schein gewahrt, etc. Aber ansonsten ist es schon richtig, dass man eher auf dieser Ebene was tun kann, wenn überhaupt.
ChatonNoirChatonNoir 3 years ago
@Anethol... man kann sich nicht tagtäglich alle Ungerechtigkeiten der Welt vor Augen halten und sich damit beschäftigen. Solange man nicht helfen kann, würde man daran zerbrechen. Das wäre irre. Man muss sie kennen und verstehen! Keiner von uns kleiner Otto Normalverbraucher kann irgend eine Ungerechtigkeit auf der Welt verhindern. Aber wir können dafür sorgen, dass in unserer unmittelbaren Umgebung, Bekanntenkreis, Job etc. keine Ungerechtigkeit statt findet und vorallem nicht durch uns selbst ausgelöst oder unterstützt wird!!! So denke ich, dass das einzigste Mittel um Ungerechtigkeiten egal in welcher Situation zu vermeiden, genauso wie ein aufrichtiges Mitgefühl zu Tieren, egal welchen, der einzelne Mensch und sein wahrhaftiger Charakter ganz allein ist. Ein warmes, mitfühlendes, soziales Herz kann man nicht erlernen. Das ist angeboren und in Kindheitstagen eingeprägt
AnetholAnethol 3 years ago
Ist wohl was dran. Genau so mit Mitgefühl mit Opfern von Gewalt. Wollte erst schreiben "von Ungerechtigkeit", aber Ungerechtigkeiten können sehr viele Menschen sehr gut ausblenden. Wahrscheinlich würde man ansonsten seines eigenen Lebens auch nicht mehr froh, wenn man sich tagtäglich vor Augen halten würde, wieviel Ungerechtigkeit (und was für welche) es auf dieser Welt gibt...
AchillesAchilles 3 years ago
Ganz genau so siehts aus.
CosmicLoveCosmicLove 4 years ago
Das sagt mein Herz schon mein ganzes Leben lang. Bin froh , das hier zu lesen...